MINT hoch 4 – wir fördern Naturwissenschaft und Technik!

Das frühzeitige Heranführen von Kindern und Jugendlichen an Naturwissenschaft und Technik ist CeraCon seit Jahren ein großes Anliegen. Daher trägt das Unternehmen zur Förderung der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) durch verschiedene Schulkooperationen bei. Zum Beispiel erhalten Realschüler durch Projekte im Rahmen der „Kooperation Schule – Wirtschaft“ über ein Schuljahr hinweg vielseitige Einblicke. Die Begleitung von firmentypischen Prozessen und Fertigungsverfahren bis hin zur Planung bzw. Herstellung eines Produkts sind Bausteine der Kooperation. Ebenso werden Gymnasiasten im Rahmen des NWT-Unterrichts über ein komplettes Schuljahr begleitet und ein wertvoller Beitrag zur technischen Ausbildung der Schüler geleistet.

Außerdem unterstützt CeraCon die Jugendtechnikschule Taubertal bereits seit der Pilotphase. Diese hat sich zum Ziel gesetzt, „Kinder und Jugendliche für Technik zu begeistern“.

Auch bei der MINT-Region Südliches Taubertal ist CeraCon seit der Gründung im Jahr 2016 als Projektpartner dabei. Diese unabhängige, außerschulische Bildungsinitiative dient zur Förderung des Nachwuchses in allen vier Bildungsphasen (vom Kindergarten bis zum Studium). Ziel ist es, die Vernetzung der beteiligten Projektpartner nachhaltig sicherzustellen und neue Bildungsprogramme zu entwickeln.

Junior-Forscher-Team am Werk

„Auf den Spuren der Sprudelgase“ experimentierten die Vorschulkinder des Elpersheimer Kindergartens zusammen mit der Dozentin der Jugendtechnikschule Taubertal. Wir haben die Workshopreihe ermöglicht und mit der Kamera begleitet.

Zum YouTube-Kanal

Impressionen verschiedener MINT-Förderprojekte

Sie haben Fragen oder möchten Informationen über unsere weiteren Kooperationen im Bildungsbereich? Unsere freundliche und hilfsbereite PR-Abteilung ist über Sie da.

Schließen

CeraCon

Zurück Schließen

Karriere

Zurück Schließen

Unternehmen

Zurück Schließen

Geschäftsbereiche